SCHOCK SPÜLEN
UND IHRE 
EINBAUARTEN:
OFFEN FÜR INDIVIDUALISIERUNG

VERBAUT IST, WAS GEFÄLLT: 
DIE UNTERSCHIEDLICHEN EINBAUVARIANTEN

Eins ist schon mal sicher: Spüle ist nicht gleich Spüle. Neben unterschiedlichsten Farbtönen, zwei verschiedenen Oberflächenmaterialien und einer Vielzahl an Modellen, kann man den Spülbereich auch durch die Auswahl der passenden Einbauart individualisieren.

Einbauart
Spüleneinbauarten

VON KLASSISCH BIS EXTRAVAGANT

Dabei unterscheidet man in der Regel zwischen der Aufbauspüle, der flächenbündigen Spüle, der Unterbauspüle und dem Spülenmodul. Erfahren Sie hier mehr über die Unterschiede der einzelnen Spüleneinbauarten und entdecken Sie, zu welchen Arbeitsplatten, Küchenstilen und Spülenmodellen aus dem SCHOCK Sortiment diese gut funktionieren.

Sie möchten lieber gleich etwas zur Montage erfahren? Dann schauen Sie sich unsere Videos an.

 

Zu den Spülen

Die Einbauvariante für alle SCHOCK Spülenmodelle.

Stufenloser Übergang zwischen Spüle und Arbeitsfläche.

Edler Look ganz ohne aufliegenden Rand.