INNOVATION MIT TRADITION

Mit unseren Technologien und über 90 Patenten wollen wir nicht nur immer wieder einen Schritt weiter gehen, sondern auch stets zwei Schritte voraus sein. Das galt bei der Erfindung der Granitspüle vor 35 Jahren genauso wie heute, wo über 75% der Spülen weltweit nach SCHOCK Verfahren hergestellt werden.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sprechen wir beim Thema Küchenspülen-Technologie nicht nur von innovativen Materialien, sondern auch von permanenter Forschung und Entwicklung. Von Werkzeugen, die allesamt im Haus gefertigt werden und in denen sich Know-how und Einzigartigkeit manifestieren. Von Handarbeit und Herzblut. Wir sprechen von natürlichen Quarzsanden aus bayerischen Böden. Und von Menschen, die weiter denken und weiter gehen als andere.

Und nicht zuletzt sprechen wir darüber, wie von der ersten Designidee über die Prüfung und Mischung der Komponenten und Farben bis hin zum Formenbau, Gießprozess und der Endbearbeitung bei uns kein Arbeitsschritt aus der Hand gegeben wird. Manche nennen das aufwändig. Wir nennen das: Handmade in Germany.

80%

QUARTZ

15%

ACRYL

100%

SCHOCK TECHNOLOGIE

OBERFLÄCHEN, DIE ALLES MÖGLICHE SIND. NUR NICHT OBERFLÄCHLICH.

Mit CRISTADUR®, CRISTALITE® PLUS und CRISTASTONE® ist SCHOCK weltweit der einzige Granitspülenhersteller, der drei Materialien anbietet. Ob seidig-glatt, steinern oder poliert: Jede dieser Oberflächen ist alles andere als oberflächlich. Weil die drei nicht nur aus besten und regionalen Werkstoffen gefertigt werden, sondern alles in den Händen unserer erfahrenen Mitarbeiter liegt. Und die arbeiten immer auch mit einem Auge für Details, einer Nase für Trends und einem Herz für das Außergewöhnliche. Auf diese Weise stellen wir neue Maßstäbe auf.

200

Spülen

40

Farben

4000

Varianten

1666666

VERKAUFTE SPÜLEN
MIT SCHOCK TECHNOLOGIE
in 2016

MATERIALVORTEILE UND WEITERE INFORMATIONEN

Schock Spülen bestehen bis zu 80% aus Quarz, dem härtesten Bestandteil von Granit. CRISTADUR® und CRISTALITE® PLUS sind speziell für die Anforderungen in der Küche entwickelt worden. Alltagsbelastungen gehen beinahe spurlos an ihnen vorüber.

Abperl-Effekt

Abperl-Effekt

Der Schmutz perlt einfach ab.

Geruchsneutral

Geruchsneutral

Gibt keine Gerüche weiter.

Hitzebeständig

Hitzebeständig

Unempfindlich gegen Temperatureinwirkungen.

Lebensmittelecht

Lebensmittelecht

Absolut unbedenkliches Material.

proHygienic 21

proHygienic 21

Garantierte, patentierte Oberflächenqualität von Schock.

Schlagresistent

Schlagresistent

Material ist robust und widerstandsfähig.

Farbresistent

Farbresistent

Resistent gegen Lebensmittelflecken.

Langlebig

Langlebig

Sehr lange Haltbarkeit

Materialtechnologie

Seit der Erfindung der Granitspüle werden die Schock-Materialien kontinuierlich weiterentwickelt und definieren neue Standards. Die feine Materialstruktur bewirkt, dass sich auf der Oberfläche Bakterien verursachender Schmutz nur schwer absetzen kann.

WENN VISIONEN FORM ANNEHMEN: DIE SCHOCK INNOVATIONS-WERKSTATT

Unsere wichtigsten Innovationsträger sind nicht unsere 95 Patente oder unsere mehr als 200 Spülenmodelle. Sondern Jeanette, Alois, Franz und all die anderen Mitarbeiter, die bei SCHOCK jeden Tag die Grenzen des Machbaren ausloten und neu definieren. Es ist ihr spezifisches Know-how, das es uns erlaubt, Einzigartiges zu schaffen. Es sind ihre Visionen, die in unseren selbst gebauten Werkzeugen Form annehmen. Was sie als Ingenieure, Schlosser, Schweißer, Designer und Produktentwickler gemeinsam schaffen, sind nicht einfach nur Werkzeuge, Gießformen und Küchenspülen. Es sind Statements. Und Instrumente, mit denen wir faszinieren und uns differenzieren.

Oder wussten Sie, dass die Oberfläche der Gießform, in der die CRISTADUR® Spülen gegossen werden, für ihre bislang unerreichte Reinigungsfreundlichkeit verantwortlich ist? Und dass unsere selbst entwickelten Werkzeuge unter anderem dafür sorgen, dass unsere Spülen eine gleichmäßige Struktur und Farbgebung aufweisen?
Solche wegweisenden Entwicklungen sind und waren immer schon eine Spezialität von Schock. Auch deshalb geben wir diese als einziger Hersteller nicht aus der Hand und schon gar nicht aus dem Haus. So können wir dann auch am einfachsten garantieren, dass unsere hohen Standards eingehalten werden. Und mit kurzen Abstimmungswegen, schnellen Reaktionsmöglichkeiten und ungebremstem Pioniergeist auch weiterhin Innovationen vorantreiben.

95

WELTWEITE PATENTE